Anfänger-Wochenendkurs .....ausgebucht......

Anmeldungen für Bienenlehrstunden
        siehe
Bienenlehrgarten......
 

    

 

 150 Jahre Imkerverein "Wuhletal1864" 


 

 

Im Jahre 1864 fanden sich in dem damaligen Dorf Lichtenberg eine kleine Anzahl Imker und Naturfreunde unter der Führung des Herrn Rektor Schröder zusammen und bildeten einen Imkerverein, um durch gegenseitige Beratung und Hilfe die Förderung der Bienenzucht voranzubringen. Auf Initiative  von Mitgliedern des damaligen Vereins wurden zum Beispiel in den Strassen des Dorfes  Lichtenberg  Lindenbäume gepflanzt.Häufige Gäste und Berater des Vereins waren damals Herr Pfarrer Gerstung und Herr Max Kuntsch, nach dessen Namen die „Kuntschbeute“ benannt  wurde.

Durch den zweiten Weltkrieg ist das Vereinsleben völlig zum Erliegen gekommen und frühere Aufzeichnungen des Vereins  gingen verloren.  

Im Sommer 1945 wurde der Verein wieder aktiviert und die Imkerzahlen des Vereins nahmen  vor allem durch die staatliche Förderung in der DDR stetig zu,  sodass 1988  eine Teilung des Vereins vorgenommen wurde.

Es entstanden die Imkervereine „Lichtenberg“ und „Marzahn“.

Nach der Wiedervereinigung schrumpfte die Imkerzahl sodass aus beiden Vereinen der „Imkerverein Wuhletal 1864“ hervorging.Der heutige Einzugsbereich des Vereins erstreckt sich über

die Ortsteile: Karlshorst,Lichtenberg, Biesdorf, Marzahn, Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf.

Die Inhalte unseres Vereinslebens müssen wir nicht neu erfinden, denn sie sind im Grunde nichts anderes als die Weiterführung der Motive unserer Gründungsväter . 

Außer dem Vereinsleben mit gegenseitiger Hilfe und Förderung unserer Mitglieder ist für uns die Nachwuchsförderung und die allgemeine Umweltbildung ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grunde kooprieren wir mit dem  

Freilandlabor Marzahn -- Umweltbildungseinrichtung der INUgGmbH.  

(Infrastrukturelles Netzwerk Umweltschutz gGmbH)   

  http://www.inu-berlin.de

 

und sind Mitglied im  

Netzwerk für Umweltbildung  Marzahn-Hellersdorf    http://www.umweltbildung-mh.de

 

 

 

 

 

45362

 

Unser nächste Imkerversammlung ist

am 10.03.2016